EuroMillions Gewinnzahlen vom
Dienstag, 11. Dezember 2018

  • 4
  • 7
  • 13
  • 23
  • 42
  • 1
  • 3
Gewinnquoten anzeigen
GewinnklasseGewinneQuoten
GK 1 (5 Zahlen + 2 Sterne)0 x77.047.464,67 Euro
GK 2 (5 Zahlen + 1 Stern)5 x180.282,70 Euro
GK 3 (5 Zahlen)10 x20.994,90 Euro
GK 4 (4 Zahlen + 2 Sterne)58 x1.770,50 Euro
GK 5 (4 Zahlen + 1 Stern)1.149 x95,30 Euro
GK 6 (3 Zahlen + 2 Sterne)2.165 x70,60 Euro
GK 7 (4 Zahlen)2.558 x33,90 Euro
GK 8 (2 Zahlen + 2 Sterne)26.898 x14,80 Euro
GK 9 (3 Zahlen + 1 Stern)43.815 x9,60 Euro
GK 10 (3 Zahlen)92.746 x8,60 Euro
GK 11 (1 Zahl + 2 Sterne)114.980 x9,80 Euro
GK 12 (2 Zahlen + 1 Stern)533.913 x6,30 Euro
GK 13 (2 Zahlen)1.123.773 x3,70 Euro

Nächste Ziehung am Freitag, 14. Dezember 2018

85.000.000 €

EuroMillions – riesige Jackpots für Europa

Die europäische Mehrländer-Lotterie EuroMillions sorgt mit ihren riesigen Jackpotsummen regelmäßig für Schlagzeilen. Gewinne im dreistelligen Millionenbereich sind keine Seltenheit. Dabei ist die Lotterie noch relativ jung. Am 13. Februar 2004 fand die erste Ziehung in Paris statt.

Teilnahme aus Deutschland

Leider gehört Deutschland nicht zu den offiziellen Teilnehmerstaaten der EuroMillions. Eine Tippabgabe am örtlichen Lottokiosk ist daher nicht möglich. Wer sich dennoch eine Chance auf die riesigen Jackpotsummen sichern möchte, kann bei internationalen Online-Lottoanbietern wie Lottoland seinen Tippschein ausfüllen. Aktuell erhalten Neukunden sogar einen EuroMillions Gratistipp.

Wie spielt man EuroMillions?

Ein EuroMillions-Spielschein besteht aus einer Zahlenreihe von 1 bis 50 und 12 sogenannten Sternzahlen von 1 bis 12. Ziel des Spiels ist die korrekte vorhersage von 5 Gewinnzahlen und 2 Sternzahlen.

EuroMillions Spielschein
Der EuroMillions Spielschein bei Lottoland

Die EuroMillions Gewinnzahlen werden jeweils am Dienstag und Freitag um 21:30 Uhr (GMT+1) in Paris gezogen. In Österreich wird die Ziehung auf dem ORF2 übertragen. In Deutschland kann man sich die aktuelle Ziehung auf YouTube anschauen.

Was kann ich bei EuroMillions gewinnen?

Bereits der Mindestjackpot zu jeder EuroMillions Ziehung beträgt 17 Millionen Euro. Wird kein Gewinner in der ersten Gewinnklasse ermittelt, steigt der Jackpot schnell in die Höhe. Die größtmögliche Gewinnsumme bei den EuroMillions beträgt 190 Millionen Euro.

Neben dem Jackpot werden Gewinne in 12 weiteren Gewinnklassen ausgeschüttet. Eine Übersicht aller EuroMillions Gewinnklassen und den dazugehörigen Gewinnwahrscheinlichkeiten liefert die nachfolgende Tabelle.

GewinnklasseAusschüttungsanteilGewinnchance
GK 1 (5 Richtige + 2 Sternzahlen)43,2 % (min. 17 Mio. Euro)1 zu 139.838.160
GK 2 (5 Richtige + 1 Sternzahl)3,95 %1 zu 6.991.908
GK 3 (5 Richtige)0,92 %1 zu 3.107.515
GK 4 (4 Richtige + 2 Sternzahlen)0,45 %1 zu 621.503
GK 5 (4 Richtige + 1 Sternzahl)0,48 %1 zu 31.075
GK 6 (3 Richtige + 2 Sternzahlen)0,67 %1 zu 14.125
GK 7 (4 Richtige)0,38 %1 zu 13.811
GK 8 (2 Richtige + 2 Sternzahlen)1,75 %1 zu 985
GK 9 (3 Richtige + 1 Sternzahl)1,85 %1 zu 706
GK 10 (3 Richtige)3,50 %1 zu 314
GK 11 (1 Richtige + 2 Sternzahlen)4,95 %1 zu 188
GK 12 (2 Richtige + 1 Sternzahl)14,85 %1 zu 49
GK 13 (2 Richtige)18,25%1 zu 22